Startseite » Behandlungsangebote » Neuropsychologie Bochum

Praxis für Neuropsychologie und Psychotherapie
Anne Schürmeyer

Oberstaße 13 | 44892 Bochum

Tel.: 0234 291217
Fax: 0234 2878507
E-Mail: info@praxis-schuermeyer.de

Telefonzeiten:
Mo, Mi: 12.15 – 14.00 Uhr

Aktueller Hinweis:
Die Praxis ist ab dem 18.03.2019 wieder in den angegebenen telefonischen Sprechzeiten zu erreichen.

Neuropsychologie

 

Die neuropsychologische Therapie ist eine spezielle Form von Therapie für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen, d. h. Patienten nach Schlaganfällen, Hirnblutungen, Tumorerkrankungen des Gehirns, Unfällen mit Kopfverletzungen etc. oder auch Patienten mit  neurologischen Erkrankungen, die mit kognitiven Beeinträchtigungen einher gehen können (Multiple Sklerose, Parkinson Erkrankung etc.).

 

Die neuropsychologische Behandlung beinhaltet zum einen

  • die Therapie von Funktionsstörungen im Bereich Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Wahrnehmung, exekutive Funktionen etc.
  • die Erarbeitung von kompensatorischen Strategien zur Verbesserung des Umgangs mit den verbliebenen Defiziten
  • die Therapie von Verhaltensauffälligkeiten, die als Folge der Hirnverletzung auftreten können

 

Sie umfasst aber auch zum anderen

  • die psychotherapeutische Begleitung der Patienten und ihrer Angehörigen bei der Verarbeitung des Krankheitsgeschehens und den daraus resultierenden Lebensveränderungen

 

Ziel der neuropsychologischen Therapie ist oft auch neben einer Verbesserung der Alltagskompetenzen der Patienten eine schulische und berufliche Rehabilitation. Ist dies nicht möglich, wird in der Therapie Unterstützung bei der Suche nach Alternativen gegeben.

 

Die neuropsychologische Behandlung ist oft dann besonders erfolgreich, wenn auch die Angehörigen in die Arbeit mit einbezogen werden können und eine gute Zusammenarbeit mit den die Patienten betreuenden Fachärzte und weiteren therapeutischen Disziplinen (Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie etc.) gelingt.